TV 1862 Helmbrechts - der Sportverein in Helmbrechts

 

     


 

 



 

 

                                      
 

** JETZT NOCH EINSTEIGEN! **
     

 

Für Käufe, die über das Amazon-Banner unten eingeleitet werden, erhält der TVH eine Umsatzbeteiligung, natürlich ohne Mehrkosten. Wer bei Amazon kaufen möchte, sollte das daher immer nur über diesen Link tun!

...die TVH-B-Jugend-Teams wollen in die Landesliga (Jungfüchsinnen) und in die ÜBOL (Jung-Füchse) und die Fans von der SCHNELLSTEN DeeVauHaah-houmbäidsch sind dabei... am Sonntagabend wissen wir mehr und dann geht es mit der Planung der neuen Saison weiter und weiter>>
Erfolgreich  schnitt der Leichtathletiknachwuchs des TV Helmbrechts am vergangenen Sonntag bei den oberfränkischen Schülermeisterschaften der U14/U16 in Ebermannstadt ab... weiter>>
Bereits zum 15. Mal wurde der Bayreuther „Maisel‘s FunRun“ ausgetragen – insgesamt ca. 3.000 Läufer auf allen Strecken und damit laut Veranstalter erstmals komplett ausverkauft... weiter>>
...Halbzeit 14:7 und Endergebnis 31:22. Punktgleichheit 2:2 und Tordifferenz +8 für Ottobeuren. Die Helmetzer FÜCHSE freuen sich auf die kommende Landesliga-Saison, die durch das Verbleiben von Heidingsfeld und dem Abstieg von Sulzbach/Rosenberg aus der Bayernliga mit 13 "echten" Nordvereinen spielen dürfte und dazu kommt für Ingolstadt der geographisch nächstgelegene Südverein - evtl. MAINBURG...ja, es geht eben doch immer wieder weiter und weiter>>
...deren Trainer ist kein Geringerer als der ehemalige Nationalmannschafts-Trainer Martin HEUBERGER (Nachfolger von Heiner Brand). Nach dem Quali-Turnier stellte er sich zusammen mit unserem heimischen Nachwuchs dem Fotografen...ausführlicher Text morgen, denn heute geht es mit Handball-Sitzung weiter und weiter>>
In der zurückliegenden ordentlichen Mitgliederversammlung des TVH wurde turnusmäßig der Ältestenrat des TV Helmbrechts neu gewählt. Am Montag hat die konstituierende Sitzung unseres obersten Gremiums stattgefunden, in der auch der (Norbert Krügel nachfolgende) neue Sprecher des Ältestenrats bestimmt wurde. Es ist Michael Schindler. Weitere Mitglieder im Gremium sind Hans Sell, Andrea Callsen, Michael Kramß und Jürgen Leitloff. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an alle ausgeschiedenen Mitglieder des „alten“ Rates mit Norbert Krügel an der Spitze!! FB   weiter>>
Vor vier Wochen erst ist der Lauf10-Kurs beim TV Helmbrechts gestartet und schon jetzt sind einige Lauf-Einsteiger fit. So fit, dass sie jetzt zusammen mit Trainerin Anja Schindler und Birgit Bole am Bratwurstlauf der Naturfreunde in der Zigeunermühle bei Weißenstadt teilgenommen haben... weiter>>
Zwei Marathon-Rekorde, eine Halbmarathon-Bestzeit, erstmals ein Sieger aus Afrika und fast 16 000 Läufer beim größten Crosslauf Europas: Der 45. Rennsteiglauf am vergangenen Samstag war mal wieder ein voller Erfolg... weiter>>
Yannick Schindler spielte für die Handball-Auswahl Oberfrankens, Nicolas Cudd ist als Trainer und Betreuer beteiligt. weiter>>
Rennsteiglauf, Maisel's FunRun, Bratwurstlauf und Bad Steben Walking-Tag - überall waren die Ausdauersportler des TV Helmbrechts am Wochenende vertreten. JÜRGEN BOLE UND MICHAEL SCHINDLER MIT TOP-LEISTUNGEN AM RENNSTEIG! weiter>>
...das angestrebte Ziel erreicht, obwohl alle Siege aberkannt wurden - BHV-Pass-Stelle, die unendliche Geschichte ähnlich den "Abstiegspfeil-Kuriositäten"...tja, es geht trotzdem weiter und weiter>>
...TVH-lerinnen verlieren Melina Wilfling durch eine Knieverletzung und die Platzierung auf die vorderen Plätzen. ***  TVH Jung-Füchse der männlichen B-Jugend mit achtbarem Ergebnis in der höheren Landesliga-Quali.  ***  Es geht für beide Teams am Sonntag, 28. Mai weiter und weiter>>
Mirko Richter gewinnt Kreismeistertitel, zwei Vizemeistertitel und Bronze  -  Kreismeistertitel auch für Pascal Preißinger, Leni Zinkler und Sophia Ernst...   weiter>>
Bei den traditionellen Karl-Ruckdeschel-Werfertagen in Wunsiedel, die auch heuer wieder mit den Kreismeisterschaften Hof/Wunsiedel verbunden waren, schickte der TV Helmbrechts eine kleine aber erfolgreiche Delegation ins Rennen. Neben Elvira Hohberger waren Lori Lieckfeldt, Lisa Marschner und Aja Poot im Fichtelgebirge am Start weiter>>
Die Hobby-Volleyballer des TVH fuhren nun schon zum dritten Mal nach Zwönitz ins Erzgebirge zum Freundschaftsspiel bei unseren dortigen Sportfreunden. Im Herbst besuchen sie uns immer in Helmetz in der Göbelhalle und im Frühjahr fahren wir regelmäßig zu Ihnen. Jetzt war es wieder soweit: Wir fuhren zu siebt hin und hatten einen schönen, unterhaltsamen und nicht zuletzt SIEGREICHEN Spieltag. Unsere Sportfreunde waren allerdings ersatzgeschwächt und da war es für uns TVHler - die wir uns in wochenlanger harter Trainingsarbeit auf das Ereignis vorbereitet hatten - nicht allzu schwer zu siegen. Wir freuen uns schon auf den Herbst und hoffen an unserer Erfolgsserie festhalten zu können. AM weiter>>
Nachdem Werner Bußler demnächst in der Frankenpost  einen Bericht über die 155. Jahreshauptversammlung des TVH veröffentlichen wird, hier lediglich eine kurze Information über den Verlauf der Versammlung am vergangenen Freitag (28. April 2017). Äußerst erfreulich war, dass die Versammlung in diesem Jahr völlig harmonisch und ohne besondere Vorkommnisse über die Bühne ging. Die finanziellen Verhältnisse unseres Vereins sind in Ordnung. Die beiden Kassiere Sebastian Peetz und Andrea Harich, die – ebenso wie Schriftführerin Annette Biller - seit vielen Jahren ganz hervorragende Arbeit für den TVH leisten, waren zur Wiederwahl angetreten und wurden einstimmig bei jeweils eigener Enthaltung... weiter>>
Die weibliche C-Jugend des TVH liefert ihr Meisterstück ab: Im letzten Spiel der Saison besiegt sie die HSG Fichtelgebirge mit 38:14 und ist damit mit 30:0 Punkten souveräner Meister der ÜBL 2016/2017! Fotos vom letzten Spiel sind in der Galerie: www.tv1862helmbrechts.de/gallery.php weiter>>
 Auf der Homepage ist ab sofort ein Kalender, der zeigt wer wann welchen Bus reserviert hat. Hier: www.tv1862helmbrechts.de/hauptverein/tvh-bus.html könnt ihr diesen abrufen. Der Vorteil ist, das man nicht immer die Exceldatei herunterladen und öffnen muß sondern quasi "Live" den aktuellen Stand hat. weiter>>