TV 1862 Helmbrechts - der Sportverein in Helmbrechts

 

  

 



 


             

        
    
          
     

 


Für Käufe, die über das Amazon-Banner unten eingeleitet werden, erhält der TVH eine Umsatzbeteiligung, natürlich ohne Mehrkosten. Wer bei Amazon kaufen möchte, sollte das daher immer nur über diesen Link tun!

...das erste Halbfinale hat COBURG mit 33:6 gegen Ebersdorf gewonnen...im zweiten Halbfinale mussten sich die TVH-Jung-Füchse erwartungsgemäß dem hohen Favoriten BAYREUTH mit 10:31 beugen *** im kleinen Finale gegen Ebersdorf gab es mit dem 25:9 einen klaren TVH-Sieg. Herzlichen Glückwunsch den Jungs von Tanja Grüner und Kerstin Plachert zur Bronzemedaille in Oberfranken!
Weiterlesen...>>
Riesenspaß gehabt, keiner verletzt und die Fußballspezialisten zumindest ab und zu geärgert- unser TVH Team ging nach der Niederlage im Spiel um Platz 5 gegen den Stadtrivalen VfB Helmbrechts hoch erhoben Hauptes unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer aus dem Hexenkessel. Natürlich merkte man es unserem Team an, dass die Mannschaft in der Besetzung noch nie zusammen gespielt hatte und die Jägermeister nur die „kleine Halle“ gewohnt waren. Trotzdem legte man in der Vorrunde engagiert los und stellte die beiden Kreisligisten SG Enchenreuth/ Presseck und die SG Oberweissenbach/ Ort vor mehr Probleme, als die es sich wahrscheinlich vorgestellt hatten. Der TVH erspielte sich in diesen Partien einige hochkarätige Chancen, scheiterte jedoch...
Weiterlesen...>>
In der Jahressitzung der Ausdauerabteilung am 6. Januar haben die Ausdauersportler nicht nur die Termine für das Jahr 2019 festgelegt, sondern sich mit Anja Schinder auch eine neue Leiterin gewählt...
Weiterlesen...>>
Nach den sehr gut verlaufenen Bezirksmeisterschaften führte das nächste Turnier den Fechternachwuchs des TV Helmbrechts nach Nürnberg. Dort fand auch heuer wieder das vom Nürnberger FC ausgerichtete „Rauschgoldengel“ Turnier statt...
Weiterlesen...>>
Die Aktiven der Fechtabteilung des TV Helmbrechts fanden ihren Jahresausklang im thüringischen Leutenberg...
Weiterlesen...>>
Sich immer wieder mit stärkeren Gegnern messen, so verbessert man sich selber. Unter anderem diesen Grundsatz verfolgt der Trainer der Fechtabteilung des TV Helmbrechts Herbert Groh...
Weiterlesen...>>
Zum gemeinsamen Jahresabschlusslauf trafen sich die TVH-Ausdauersportler am Silvestertag. Bei der anschließenden Einkehr im Vereinsheim TVHfen fiel der Rückblick auf ein gelungenes 2018 leicht. Insgesamt geht für die Ausdauersportler ein Jahr mit vielen schönen Erlebnissen zu Ende und das nächste Ereignis ist schon in Sicht: Der traditionelle Ausdauer-Ausmachtag am 6. Januar
Weiterlesen...>>
Gibt es das Wunder von Helmbrechts?  Handballer und Jägermeister-Truppe befinden sich bereits im knallharten Weihnachtstrainingslager!!!
Weiterlesen...>>
... mit LINK zum Filmbeitrag in der TVO-MEDIATHEK und mit Rückrundenplan der FÜCHSE-Spiele !!!
Weiterlesen...>>
Die Helmbrechtser Siegesserie hält an, die "jungen Wilden" überzeugen auch gegen Fichtelgebirge II - Spielbericht mit Link zum Spielprotokoll
Weiterlesen...>>
Die Qualifikation zweier B-Jugendlicher zu den Deutschen Meisterschaften in der vergangenen Saison hatte es bereits angedeutet, welche hervorragende Ausbildungsarbeit in der Fechtabteilung des TV Helmbrechts durch Trainer Herbert Groh geleistet wird...
Weiterlesen...>>
Bereits seit mehreren Jahren ist das Internationale Bäderfechtturnier in Bad Elster der Saisonauftakt für die Aktiven Fechter des TV Helmbrechts...
Weiterlesen...>>
Die ersatzgeschwächte A-Jugend verkauft sich in Lichtenfels teuer und verliert das Spiel erst in der Schlussphase! Yannick Schindler erzielt 15 der 30 Helmbrechtser Tore! Bericht mit Bild und Link zum Spielprotokoll.
Weiterlesen...>>
...und noch mehr Spieler sind ausgefallen...aber der "Rest" hat sich tapfer in CHAM gewehrt...
Weiterlesen...>>
Kevin Brand feiert ein schönes Comeback - Moritz Gmach kann auch Torwart! Bericht mit Fotos und Link zum Spielprotokoll
Weiterlesen...>>
Die Hobby-Volleyballer des TV Helmbrechts empfingen zum nunmehr vierten Mal ihre Sportfreunde aus Zwönitz. Die TVHler haben mit den Gästen aus dem Erzgebirge wieder einen gelungenen sportlich-geselligen Abend verbracht. Das obligatorische Freundschaftsspiel konnten die Helmbrechtser, sie sich schon wieder auf das nächste Treffen im Frühjahr in Zwönitz freuen, deutlich für sich entscheiden.
Weiterlesen...>>
"Die Zeit ist einfach da" So war es aus der hiesigen Lokalzeitung zu entnehmen. Der TV Helmbrechts und der TV Münchberg haben beschlossen ab der kommenden Saison 2019/2020 gemeinsam als Jugendspielgemeinschaft an den Start zu gehen. Dabei sollen schon ab der Anfang April beginnenden Qualirunde 2019/2020 beide Vereine erstmals unter einem Namen antreten. Die beiden Abteilungsleiter Karlheinz Bittermann (TV Helmbrechts) und Peter Fleischmann (TV Münchberg) freuen sich dabei vor allem über die große Zustimmung von beiden Lagern. „Verantwortliche, Eltern, Trainer, Betreuer und v.a. Spielerinnen und Spieler stehen hinter der Entscheidung und ziehen an einem Strang. Schon bei der Vorstellung des Projekts, die zeitgleich in Helmbrechts und Münchberg...
Weiterlesen...>>
Am Freitag, 30. November 2018, ab 19:00 Uhr findet im Vereinsheim des VfB 98 die Weihnachtsfeier des TVH (Gesamtverein) statt. Alle sind herzlich eingeladen zu kommen! Als Essen stehen zur Auswahl: Gansbrust mit Klößen oder Schnitzel mit Kartoffelsalat. Der Preis richtet sich nach der Menge der Essen. Für jedes Vereinsmitglied  gibt es - wie in den Vorjahren - einen Verzehrgutschein über 5 € vom TVH. *** Es wird um verbindliche Bestellung gebeten *** Daher bitte Rückmeldung bis 23.11. an euren Abteilungsleiter bzw. Trainer oder Annette Biller direkt a) wer kommen kann und b) Essenswunsch
Weiterlesen...>>
In der Volleyball-Hobbyliga war das Team des TSV Bad Berneck zu Gast in der Helmbrechtser Göbelhalle. Der heimische TV Helmbrechts konnte dank eines überzeugenden Auftritts einen klaren 3:0-Sieg für sich verbuchen. Bereits im Oktober waren die Volleyballer des TVH  in Bad Berneck beim jährlichen Turnier zu Gast. Dort stand neben Sport und Spaß der gute Zweck im Mittelpunkt - der Erlös ging in voller Höhe an DKMS Deutschland.
Weiterlesen...>>