TV 1862 Helmbrechts - der Sportverein in Helmbrechts

 

     


 

 



 
  
 

 

  
      
Für Käufe, die über das Amazon-Banner unten eingeleitet werden, erhält der TVH eine Umsatzbeteiligung, natürlich ohne Mehrkosten. Wer bei Amazon kaufen möchte, sollte das daher immer nur über diesen Link tun!

  • Sichert euch eure Dauerkarte unter dauerkartentvh@gmx.de bis 04.09. mit Sitzplatzanspruch!!! +++
Am Wochenende startete eine 15-köpfige Gruppe der TVH-Handballjugend samt Betreuern zum Trainingslager nach Mende in Frankreich. Die länger vorgesehene Fahrt wurde vom kurzfristig eingesprungenen Orgateam Klaus Schindler und Christopher Seel doch noch realisiert und geplant, nachdem es bereits nach einer Absage ausgesehen hatte. Abfahrt war am Freitag mit Bus 1, am Samstag folgte Bus 2.  Die Fahrt selber war für beide Busse zwar langwierig (~1200 km - 12 Stunden), aber ohne größere Staus und Probleme... Nach Eintreffen in Mende am Samstag gegen 6 Uhr mussten wir zwar einige Zeit auf unsere Quartiere warten, aber letztendlich konnten wir dann doch unsere Häuser beziehen. Unsere Ansprechpartner sind sehr bemüht und... weiter>>
Unser 2. Vorsitzender Michael Schindler war beim Mauerweglauf in Berlin dabei. Für die 160 Kilometer brauchte er etwas mehr als einen Tag... weiter>>
Hier sind die Infos zu den Dauerkarten ab 2015/2016! Bei Bestellung bis 04.09.2015 gibt es einen Anspruch auf einen Sitzplatz im (neuen) Dauerkartenbereich! Bei Bestellung der Kombikarte für Damen/Herren gibt es einen Fanschal als Bonus!!! weiter>>
Soeben erreicht mich die Nachricht, dass unser langjähriger Handball-Trainer Hans (Jan) Osicka am Mittwoch einem Herzinfarkt erlegen ist – er durfte nur 56 Jahre alt werden. Hans war nach seiner Spieler-Trainer-Tätigkeit beim TV Gefrees einige Jahre Trainer unserer 1. und 2. Mannschaften und er baute das TVH-Team auf, das in die Bezirksoberliga und in die Landesliga aufstieg. Gleichzeitig legte er mit dem jungen TVH-Team um die Pilsener Routiniers Luki Klaus und Peter Jicha den Grundstein, so dass im Jahr 2005 sogar der Aufstieg in die Bayernliga gelang.  Die TVH-Handball-Familie und die Handballer der Region trauern um einen sehr guten Freund und einen wertvollen Menschen. Unser Gebet und unsere Anteilnahme  gelten seiner Frau Magda und seinen Kindern. ... weiter>>
Bereits zum 36. mal wurde im vogtländischen Hammerbrücke der Sommer-Berglandlauf ausgetragen. Veranstalter ist die TSG Bau Hammerbrücke 1862, im Winter auch Organisator des (Ski-)Berglandlaufs und des internationalen Schlittenhunderennens... weiter>>
...letztes Wochenende haben die "FÜCHSE" in Kirchberg (Tirol-Österreich) und dieses Wochenende die "HÜHNER" in Neuenmarkt-Wirsberg ihre Trainingslager absolviert. Ein großes DANKE an Fritzi SCHREY (die Familie Schrey ist seit Jahrzehnten mit den "AUSTERN" befreundet) als Hüttenorganisator und "Hütten-Chef" und an den Bürgermeister von Neuenmarkt/Wirsberg - Hermann Amselstetter -, der seit vielen Jahren ein Freund unseres TVH-Damen-Trainers Rudolf ELVERS ist.So geht es mit großer Motivation für die beiden TVH-Teams weiter>>
19.08.2015 20:08

Soweit die Fe tragen

 Michael Schindler läuft beim Mauerweglauf über 160 Km, Start und Ziel ist bei der Heimat der Füchse Berlin. weiter>>
Spielleiter K.D. Sahrmann hat in nuliga den Rückzug offiziell bekannt gegeben. Das ist schade, denn der TVH hoffte auf ein Wiedersehen mit dem unterfränkischen Verein, bei dem ehemals die Kinder von Ilona und Bruno Grigo gespielt haben. Es waren immer wieder schöne Derbys von der C-Jugend bis zu den Männern. Damit entfallen für den TVH das Heimspiel am 28. Nov. und das Auswärtsspiel am 9. April - es geht leider ohne GEO in der Landesliga unserer TVH-"FÜCHSE" weiter>>
16.08.2015 10:10

Nach 25 Stunden im Ziel....

Kurze Ergebnismeldung: Michael Schindler vom TV Helmbrechts hat am 100 Meilen Lauf in Berlin teilgenommen (erfolgreich ;-)) Start gestern 15.08.2015 um 6.00 Uhr, Zielankunft heute um 7.36 Uhr auf Platz 112. Gratulation! Bericht demnächst hier... weiter>>
Ein Wechsel der zugleich traurig und stolz macht, wurde heute in der Frankenpost für die Allgemeinheit verkündet: Unser Handball-Nachwuchsspieler Jörn Gebelein wechselt in die Juniorenakademie des TV Großwallstadt und damit zu einem Verein mit einem großen Namen. Jörn spielte zuletzt in unserer B- und C-Jugend und war ein Leistungsträger dieser Mannschaften. Der Aufstieg ist natürlich zuerst seinem Ehrgeiz und seinen Fähigkeiten zu verdanken, zeigt aber auch das beim TV Helmbrechts hervorragende Nachwuchsarbeit betrieben wurde und wird. Alles weitere heute in der Frankenpost im Lokalsport, wir werden den Artikel in den nächsten Tagen hier einstellen. KS weiter>>
Sportliche Höchstleistung, eine tolle Atmosphäre und jede Menge Prominenz. Die Deutschen Leichtathleten suchten ihre Besten und Elvira und Rainer Hohberger vom TVH durften als Helfer mit dabei sein (siehe Nürnberger Nachrichten) weiter>>
Im "Fuchsbau" (Göbel-Halle Helmetz) geht es für die TVH-"Füchse" gegen den Bayernligisten HaSpo BAYREUTH (14.15 Uhr) und die TS Lichtenfels (Bezirksoberliga - 16.30 Uhr). Bereits um 12.00 Uhr spielen Bayreuth und Lichtenfels gegeneinander. Der Sieger dieses Pokal-Turniers qualifiziert sich für die 2. Runde am 3./4. Oktober. Der TVH hat die Ausrichtung deshalb bekommen, weil die Lichtenfelser Halle gesperrt ist - der niedrigklassigere Verein hat grundsätzlich das Heimrecht. *** Die TVH-"Hühner" haben in der ersten Runde Freilos. *** ...und mit Temperaturen von über 30°C geht es weiter>>
... die TG Heidingsfeld (BOL-Unterfranken), der ASV Marktleuthen und die TVH-Füchse-I kreuzten die Klingen im Vorbereitungsturnier  - "heiße Temperaturen mit heißen Spielen"! So ging es nach dem gemeinsamen Weißwurst-Frühstück mit alkoholfreiem Weizen (Danke dem Spender Holger!) sportlich gut weiter>>
...das zur Info an alle Beteiligten, da momentan die Endfassung der Oberfranken-Spielpläne bewerkstelligt wird. Bei den TVH-FÜCHSEN-I musste Roßtal das Heimrecht tauschen - deshalb spielt der TVH-I am WE des 21. Nov. zusammen mit den Damen-I (gegen Mintraching/Neutraubling) ein "DOPPEL-Spiel" zuhause. Das Veranstaltungs-Team wird daraus etwas "Größeres" machen. Lest einfach eifrig auf der Dee-Vau-Haah-houmbäidsch weiter>>
Beim Triathlon in Hof war TVH-Triathlet Jürgen Goller nach dem Sieg im Vorjahr auch 2015 wieder stark unterwegs weiter>>
Bei den Mehrkampfkreismeisterschaften in Naila schickten die Trainerinnen Elvira Hohberger und Sabrina Haarbauer sieben Athleten des TV Helmbrechts an den Start... weiter>>
Wie bereits verkündet findet die Frankreichfahrt der Handballjugend zum geplanten Termin 28.08. bis 11.09. statt. Der weitere Ablauf ist wie folgt: Beim nächsten Jugendtraining am Donnerstag (19.00 - 20.30 Uhr) könnt Ihr Infos zu den Unterkünften und zum genaueren Ablauf bekommen. Außerdem wird eine Anzahlung von  150.- Euro nötig sein, weil der Verein bei einigen Sachen in Vorleistung gehen muß. Wer will, kann diese am Donnerstag gleich bezahlen, bitte dafür etwas früher kommen. Es sind noch einige wenige Restplätze verfügbar, bitte mit dem Seelix in Verbindung setzen wenn noch jemand mitfahren will! weiter>>
...alle Vereine können für alle ihre Heimspiele (derzeit noch kostenfrei) die Spielpläne optimieren. Deshalb bitte noch keine Ausdrucke o.ä. verwenden, denn es laufen mehrere Spielverlegungsanträge - so hat der TVH 2 Damen-I-Spiele auf Sonntag und 3 Herren-I-Spiele auf Samstag verlegen müssen. Erst Ende August werden alle Spielpläne amtlich und endgültig. Dann sehen wir... weiter>>
33. Auflage des GEALAN Triathlons in Hof: Vorne dabei war wieder Jürgen Goller vom TV Helmbrechts weiter>>
Bei Traumwetter in das Festzelt... Herzlichen Dank an alle 125 TVHler die beim Festzug der Vereine dabei waren! Fotos sind hier: http://www.tv1862helmbrechts.de/gallery.php?showGallery=288&navId=8 weiter>>