TV 1862 Helmbrechts - der Sportverein in Helmbrechts

 

     


 

 



 

 

                                      
 
 
              

       

Für Käufe, die über das Amazon-Banner unten eingeleitet werden, erhält der TVH eine Umsatzbeteiligung, natürlich ohne Mehrkosten. Wer bei Amazon kaufen möchte, sollte das daher immer nur über diesen Link tun!

...wie seit Jahren - ein toller Nachmittag mit über 100 TVH-lern in der Göbel-Halle. So geht es hervorragend weiter und weiter>>
Gelungener Auftritt der jungen Leichtathleten des TV Helmbrechts bei den Hallen-Kreismeisterschaften U14/U12 in Hof: Pascal Preißinger (M13) ist dreifacher Hallenkreismeister, Aja Poot (W13) holt zweimal Bronze weiter>>
Mit 8 Punkten Vorsprung und nur noch 4 ausstehenden Spielen ist dem TVH der Meistertitel nicht mehr zu nehmen. Gleichwohl wollen die TVH-Jungfüchsinnen ihre Weiße Weste (24:0-Punkte) bis zum letzten Spiel tragen. GLÜCKWUNSCH - feine Sache und jetzt werden die ausstehenden Spiele genutzt, um die kommende Landesliga-Quali für die neue B-Jugend (2001/2002 und jünger) vorzubereiten. Ja, und so geht es weiter und weiter>>
...ein TVH-Urgestein der Tischtennis-Abteilung, der mit Leib und Seele für seinen TVH und seine Sportart jahrzehntelang aktiv war. Als Jugendliche haben "unseren Robert" sowohl Eddie als auch Gotti im Tischtennis erlebt, wenn er etwa unsere alten Tischtennisbälle zusammen mit Gerhard Rüger "entsorgt" und durch neue ersetzt hatte. Im Außengeräteraum hat er Leuchten installiert, damit wir tagsüber dort trainieren konnten - zusammen mit dem TVH-Spitzenspieler "Bolle" Klaus Rein und anderen. DANKE, lieber Robert, für Deinen Einsatz in der Abteilung und im Verein. Unser Gebet und unsere Anteilnahme gilt Dir und Deinen trauernden Angehörigen. weiter>>
...DANKE an alle, die nicht in der Halle sein konnten, aber die DeeVauHaah-houmbäidsch einfoch a weng eigschald homm...BERICHTE gibt es bereits und demnächst und dann läis mer weiter und weiter>>
Eine Woche vor den Bayerischen Meisterschaften stand für den B-Jugend-Nachwuchs der Fechtabteilung des TV Helmbrechts die Generalprobe in Fürth statt... weiter>>
...nach 29:25 schaffen es die FÜCHSE auf 29:28 bei 59:32-Minuten - der Ausgleichstreffer wollte jedoch nicht mehr fallen. Schade - Mund abwischen und nächsten Sonntag zuhause um 14 Uhr anfeuern > Füchse II (- Münchberg II) im Spitzenspiel um die Meisterschaft in der Bezirksklasse Ost und > 16 Uhr Füchse I (- Ansbach), denn nur so geht es weiter und weiter>>
...feine Leistung der TVH Füchse II im Spitzenspiel gegen den Münchberg-Bezwinger Tirschenreuth 31:13 (16:4) - ALLE 3 Berichte ONLINE: einfoch die DeeVauHaah-houmbäidsch a weng eischaldn - dann säing mer weider und weiter>>
HOCHFRANKEN - TVH Jungfüchsinnen weiblich B 14:16 (5:5) ONLINE !!!  ***  ...die SCHNELLSTE hat beide Berichte der ersten Mannschaften bereits ONLINE, also - einfoch die DeeVauHaah-houmbäidsch a weng eischaldn - es lohnt sich immer (so wie heute mit OOOH wie ist das SCHÖÖÖN...), denn derzeit geht es super weiter und weiter>>
...und Tirschenreuth kommt am nächsten Samstag um 14 Uhr nach Helmetz, bevor dann am Sonntag, 19. Feb., 14 Uhr, das Spitzenspiel TVH-Füchse II gegen Münchberg II im HELMETZER HEXENKESSEL steigt...so geht es faschingsmäßig toll weiter und weiter>>
 - Glückwunsch an die Jungfüchsinnen weiblich C und D !!! Die weiße Weste bleibt reinweiß... TVH-Jungfüchsinnen  weibliche C – HG Naila (16:8) in der 25. Minute zur Halbzeit...Auf der TVH-Bank 4 Jungfüchsinnen aus der weiblichen D-Jugend, die alle bereits in der 1. Halbzeit zum Einsatz gekommen sind!!! ...und um 18.15 Uhr (30. Minute) 20:10 und Endergebnis 27:15... Dank Kathrin Zuber bleibt die DeeVauHaah-houmbäidsch in fast jeder Lebenslage live am Ball !!! So muss TVH-Handball, und so geht es weiter und weiter>>
Feine Leistung unserer TVH-Jungfüchsinnen und -Jung-Füchse der gemischten E-Jugend - Ergebnisse siehe Plakat oben links!...Rödental/Neustadt hat krankheitsbedingt das morgige Spiel der männlichen B-Jugend abgesagt > X:0 für den TVH, da es keinen Nachholtermin gibt! *** ...und ab 16 Uhr einfoch die DeeVauHaah-houmbäidsch a weng eischaldn, nocherd säing mer weiter und weiter>>
Am Samstag (4. Februar) findet der 28. Landesoffene Werfertag der Senioren in der LAC-Quelle-Halle in Fürth statt *** bereits am Sonntag drauf (19. Februar) Hallenkreismeisterschaften in Hof weiter>>
...und so klettern die FÜCHSE mit 15:13-Punkten auf Rang 6 (eigentlich Rang 5 mit der punktgleichen HSG Lauf/Heroldsberg, denn der TVH hat den direkten Vergleich gewonnen - das wird aber erst nach Abschluss der Saison von nuliga berücksichtigt!) - egal, auf jeden Fall ist der TVH - nach den Niederlagen von Fichtelgebirge, Münchberg und Rödental/Neustadt - die beste oberfränkische Mannschaft in der Landesliga. Sollte es etwa doch der COBURG-Schub gewesen sein - immerhin ist Ingolstadt als selbsternannter III.-Ligist für 2019/2020 in diese Landesliga-Saison gestartet. Tja, es geht eben immer weiter und weiter>>
Weihnachtszeit ist auch Geschenkezeit. Regionales Einkaufen stärkt die heimische Geschäftswelt und damit die Region. Bitte berücksichtigt insbesondere unsere Sponsoren bei euren Einkäufen und Aufträgen. Für Bestellungen bei AMAZON sollte ausschließlich das Amazon-Suchfenster auf der TVH-Startseite verwendet werden. Bitte den Suchbegriff ins Suchfeld eingeben. Für Amazon-Einkäufe, die über die TVH-Homepage getätigt werden, erhält der Verein eine Umsatzbeteiligung. Mehrkosten für den Besteller fallen natürlich nicht an. weiter>>