Spielberichte und Vorschau

ONLINE auf der schnellsten... 27:17 (15:9) <> in Neustadt: die HSG Rdental/Neustadt gegen die TVH-Fchse(BHV-Pokal Runde 1)

...heißer Pokal-Kampf bei heißen Temperaturen? - Eher coole Gastgeber führen mit coolem Vorsprung von 6 Toren zur Halbzeit: 15:9...und fünf Minuten vor dem Spielende machen sie aus dem 22:17 ein 27:17! Glückwunsch an die HSG zum Einzug in die 2. Runde!

************************    Füchse I     *******************

BHV-MOLTEN-CUP    -    Männer        2018/2019

Deutliches Pokal-Aus für den TVH in der 1. Runde

Rödental-Neustadt-Spielgemeinschaft gewinnt beide Halbzeiten

HSG  RÖDENTAL/NEUSTADT  -  TV Helmetz Füchse I  27:17   (15:9)

TVH Füchse I :

Tim Hoffmann -  Niki Aust (3/2), Maximilian Berthold (3/1), Mirco Eckardt (2), Julian Merz, Pascal Müller (1), Christian Peetz (2), Sebastian Peetz (1),  Michael Rittweg (1), Dominik Schneider (2), Philipp Troßmann (2)


Schiedsrichter:   

Wolfgang BENZINGER / Robert HERING

Zeitstrafen:           

   3   -    7

Siebenmeter:     

 4/4  -   3/3

Spielfilm:

1:0, 1:1, 3:2, 8:2, 8:4, 10:7,14:7, 15:9  (Halbzeit)

 

18:10, 20:12, 20:16, 22:17,  27:17   Endstand

 
HELMBRECHTS  -  Pflichtaufgabe erfüllt und zum ersten Mal seit Jahren in der ersten Runde ausgeschieden – so die nüchterne, aber durchaus nicht schlechte Bilanz des TVH beim BHV-MOLTEN-Cup 2018/2019. In den Vorjahren musste man regelmäßig in der 2. Runde weite Fahrten zum Turniertag fahren und das genau eine Woche vor Saisonbeginn. Diesmal bekommt der TVH eine Woche mehr Zeit zur Vorbereitung auf eine sicherlich schwere Saison, wobei das einzige Ziel der Klassenerhalt sein muss. Doch nun zum Spiel selbst:

Nur ein einziges Mal kam der TVH zum Ausgleich beim 1:1 und nach dem 3:2 stellte die HSG mit fünf Treffern in Folge die Weiche auf klaren Sieg, denn dieser 6-Tore-Vorsprung hielt bis zum 15:9-Pausenstand. Und eigentlich wollten die TVH-ler diesen Vorsprung nicht größer werden lassen und das gelang ihnen bis zum 22:17 fünf Minuten vor dem Spielende. Dann jedoch sollte kein TVH-Treffer mehr zu verzeichnen sein, während die Gastgeber mit einer 5:0-Serie den 27:17-Endstand herstellten.

G.A.



TVH-Handball-Vorschau  -

Stand:  Donnerstag,   26.  Juli    2018

S O N N T A G ,   29.  Juli 2018

16.00  Uhr   
BHV-MOLTEN-Pokal, 1. Runde

FÜCHSE I  
in Neustadt
gegen die
HSG Rödental/Neustadt

 

HELMBRECHTS -  Ein wettkampfmäßige Unterbrechung bekommt die Vorbereitung der TVH-Handballer durch die erste Runde des bayerischen Handball-MOLTEN-Pokals, die im Juli durchgeführt wird. Fichtelgebirge, Hochfranken und Münchberg haben diese Runde schon absolviert und der TVH ist als Letzter in diesem Quartett am kommenden Sonntag gefordert. Um 16 Uhr wird bei hochsommerlichen Temperaturen in der Halle in Neustadt bei Coburg der dortige Bezirksoberligist – HSG Rödental/Neustadt – die TVH-Füchse I empfangen und man darf gespannt sein, wie der zahlenmäßig große Kader aus erster und zweiter Mannschaft abschneidet. Spielertrainer-Fuchs Niki Aust wird sich auf jeden Fall ein Bild machen vom derzeitigen Leistungsstand der zur Verfügung stehenden Spieler und die Erkenntnisse für die weitere Vorbereitung nutzen.

G.A.

Zurck zur bersicht