JUGENDHANDBALL: SG Helmbrechts/Mnchberg - BOL Quali am 29. April 2023

JUGENDHANDBALL - weibliche C-Jugend - ÜBOL-Quali Runde 1  

Zum Auftakt für die erste Qualifikationsrunde zur ÜBOL der weiblichen C-Jugend in der Göbelhalle Helmbrechts, am 29.04.2023 ließ das Team um Uta Reif und Kerstin Plachert vom ersten Anpfiff weg keine Zweifel aufkommen, wer der spätere Turniersieger sein wird. Die SG Helmbrechts/Münchberg überzeugte auf der ganzen Linie, und wurde mit 4 Siegen unangefochtener Sieger.

Das Auftaktspiel wurde mit 13:3 gegen die Mädels des TSV 1861 Hof deutlich gewonnen. Im zweiten Spiel gegen SG Kernfranken lag man bereits zur Pause mit 12:5 in Front, und fuhr den zweiten Sieg zum Endstand von 16:8 ein. Der nächste Gegner, die JSG Eltersdorf-Tennenlohe war ebenso ohne Chancen. Nach einer Pausenführung mit 10:2 Toren, endete das Spiel 13:7. Vor dem letzten Spiel gegen Tuspo Heroldsberg standen die Spielerinnen der heimischen SG bereits als Turniersieger fest. Gleichwohl siegte man mit 20:11 souverän.

Ein gelungenes Turnier mit einem überzeugenden Gewinner der 1. Runde. Besonders freuten sich die Spielerinnen über das Erscheinen ihres neuen Maskottchens, dem REWE Bär, der demnächst sicherlich noch öfter als Begleiter den Spielen beiwohnen wird.

Es spielten:

Opel Lena (Tor)

Plachert Frieda (25), Winterling Ida (4), Fischer Hanna (2), Peter Lina, Richly Mia (20) Schmidt Nele (6), Franz Emma (3), Däumer Sina (1), Dengler Emmi (1), Thiem Amelie, Herold Laura, Hofmann Lina, Drechsel Finja.

Zurck zur bersicht