Nchste Saison ebenfalls in der Oberliga am Start: Die weibliche B-Jugend





Mit einem Geniestreich beendeten die weiblichen B-Juniorinnen der SG Helmbrechts/Münchberg den diesjährigen Qualimarathon für die Hallensaison 2024/2025.

In der Ismaninger Isararena setzten sich die Schützlinge von Kerstin Plachert und Uta Reif gegen starke oberbayerische Konkurrenz durch und sicherten sich damit einen Platz in der Oberliga.

Mit den beiden Unentschieden von 10:10 gegen den BSC Oberhausen 11:11 gegen TSV Ismaning II, sowie dem 22:10 Kantersieg gegen den TSV Trudering landeten die Frankenwäldlerinnen am Ende ungeschlagen auf Rang zwei. Zusammen mit den männlichen C-Junioren sind sie in der neuen Hallensaion das Aushängeschild für einen in der Breite stark aufgestellten Nachwuchsbereich der SG Helmbrechts/Münchberg.

Am Ende des Turniers die überglücklichen Spielerinnen

hinten von links:
Julia Bartl, Mia Richly, Nele Schmidt, Lina Hofmann, Emma Franz, Nora Friton, Lena Opel

vorne von links:
Antonia Dohlus, Lisa Dietel, Frieda Plachert, Katharina Beyerlein, Emily Kempf

https://www.sg-hm.de/weibl-b-jugend-fuer-die-oberliga-2024-2025-qualifiziert-11-5-24/

Zurck zur bersicht