Aktualisiert die V O R S C H A U : Fchsinnen I gegen Kunstadt/Weidhausen wird verlegt *** MAINBURG - Fchse I am Samstag, 18 Uhr: Duell der Kellerkinder *** E-Jugend-Turniertag und TVH-Jung-Fchse mnnlich D in der Gbel-Halle...

...die Jüngsten der Mädchen und Jungen sind unsere TVH-Handball-Zukunft!

TVH-Handball-Vorschau  -

Stand:    Freitag,   26. Oktober   2018

In der Göbel-Halle steht zweimal der jüngste Nachwuchs im Mittelpunkt

Samstag um 15.30 Uhr: TVH-Jung-Füchse männlich D – Naila II

Sonntag, von 9 – 13.30 Uhr:  E-Jugend-Turnier-Spieltag mit

Bayreuth * Coburg * Fichtelgebirge * Hallstadt * Kunstadt  * Naila *  Schönwald

Helmetz I und Helmetz II

HELMBRECHTS – Nachdem das Spiel der TVH Füchsinnen gegen Kunstadt/Weidhausen verlegt wird – Nachholtermin noch offen -, steht am Wochenende der jüngste TVH-Nachwuchs im Mittelpunkt der Göbel-Halle. Am Samstag um 15.30 Uhr werden die TVH-Jung-Füchse der männlichen D-Jugend als verlustpunktfreier Tabellenführer (8:0-Punkte) gegen die HG Naila II (4:4) spielen – Hinspiel 33:9 und dabei werden die TVH-ler verstärkt ihre jüngeren Spieler zum Einsatz bringen.

Am Sonntag von 9 bis 13.30 Uhr findet in Helmetz ein E-Jugend-Turnier statt, bei dem die TVH-ler mit zwei Mannschaften antreten werden. Sieben oberfränkische Vereine haben ihr Kommen zugesagt, es sind dies Bayreuth * Coburg * Fichtelgebirge * Hallstadt * Kunstadt  * Naila *  Schönwald. Spielerlebnis vor Spielergebnis lautet das Motto für die jüngsten Mädchen und Jungen, die an den Wettkampfhandball herangeführt werden sollen. Deshalb wird in der ersten Halbzeit jeweils ein 3mit3 in jeder Hallenhälfte mit Manndeckung gespielt. Tabellen gibt es nicht, es werden lediglich die Spielergebnisse jeweils angezeigt.

Um 18 Uhr kommt es in MAINBURG zum Duell der Kellerkinder in der Landesliga Nord der Männer. Die TVH-Füchse unternehmen dabei den nächsten Versuch, Zählbares auf das Habenkonto zu bringen und vor zwei Wochen war man mit dem Unentschieden in Ingolstadt erst in der Schluss-Sekunde am doppelten Punktgewinn gescheitert. Spielertrainer-Fuchs Niki Aust wird mit seinen Füchsen alles daran setzen, um in der Fremde zu bestehen, denn in den drei nächsten Wochen gibt es Derbys und dafür sollte man mit gutem Spiel beste Eigenwerbung machen. Gegenüber dem 25:37 in der Vorwoche gegen Heidingsfeld ist dazu jedoch eine erhebliche Leistungssteigerung nötig.

Die Füchse II spielen zeitgleich bei der SG Kulmbach/Kasendorf, die verlustpunktfrei an der Tabellenspitze als hoher Favorit in diese Partie geht.

G.A.

…die TVH-Spiele am Wochenende:

Samstag

zuhause

 

 

AUSWÄRTS

 

 

27.10.2018

15:30

TVH-Jung-Füchse   mJ D

HG Naila II 

   
 

Wird verlegt!

HOF

TVH Jungfüchsinnen  w D

17:20

Wird verlegt!

 

Wird verlegt!

  TVH   Füchsinnen

Kunstadt-Weidhausen 

17:30

Wird verlegt!

 

 

MAINBURG

Füchse  I

18:00

 
 

 

KASENDORF-KULMBACH

Füchse  II

18:00

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag

 

 

 

 

 

28. Oktober

9 – 13 Uhr

E-Jugend-Turniertag

beim TV Helmetz

Göbel-Halle

 

               

 

…und die nächsten Spiele:

Sonntag

zuhause

 

 

 

 

!!!!

4. November

14:00

TVH   Füchsinnen

Gefrees 

 

 

Doppel-

 

16:00

Füchse  I

Kunstadt 

 

 

Derby

 

 

 

 

 

 

 

 

17:45

Füchse  II

Creußen 

 

 

!!!!

 

 

 

 

 

                                                                           

Zurck zur bersicht