Berichte der TVH-Ausdauerabteilung

Oliver Mey beim Marathon am Dach Tirols


Beim 6.Pitz Alpin Glacier Run - der Trailrunning-Veranstaltung im Pitztal und  2016 ausgezeichnet als Event Nummer 1 in Österreich - waren aussergewöhnliche Pfade und faszinierende Gletscherblicke garantiert.

Die rund 900 Teilnehmer konnten unter sechs verschiedenen  Strecken von 15 bis 106 Kilometern wählen. Oliver Mey vom TV Helmbrechts hatte sich für den "P42 Rifflsee" entschieden, ein Bergmarathon mit 43,9 Kilometern und rund 2.450 Höhenmetern.

Nach seinem Start im Juni beim Zugspitz-Ultratrail und  krankheitsbedingten Aufgabe bei km 53 war die Motivation groß, das Saisonhighlight gut zu bestehen.  Beim Start um 7 Uhr ließ sich bei perfektem Laufwetter der erste steile Anstieg zur Sunna-Alm schnell bewältigen und wurde mit einem tollen Ausblick über den höchsten Bergsee Östereichs, dem Rifflsee, belohnt.
Weiter ging es über den Fuldaer Höhenweg technisch sehr anspruchvoll in Richtung Taschachhaus, wiederum großartige Ausblicke inklusive. Es folgte eine tolle Bergabpassage nach Mandarfen,wo Start und Zielpunkt für alle Distanzen war-
Dann wurde zum zweiten Mal der Anstieg zum Rifflsee in Angriff genommen. Nach dessen Umrundung ging's über den Zirbensteig zurück ins Tal. Nach 8 Stunden,11 Minuten und auf Platz 38 von 68 Teilnehmern kam Ollie erschöpft, aber voller schöner Eindrücke ins Ziel.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

Fotos sind  hier

Quelle:  sportograf.com

Zurck zur bersicht