Erfolgreiches Sportfest beim TV Meierhof

Ein erfolgreiches Wochenende für die Leichtathleten des TV Helmbrechts ging mit dem Sportfest beim Turnverein Meierhof zu Ende. Der TVH war beim Meierhofer Patenverein mit Elvira Hohberger, Simon Wurzbacher, Kirsten & Mirko Richter sowie Betreuer Walter Opavsky am Start.

 

Veranstalter und Sportler konnten sich über ideales Wettkampfwetter und gute Bedingungen auf der Anlage freuen. Zusammen mit 33 weiteren Startern – ein bunt gemischtes Feld aus Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen – gaben die Helmbrechtser ihr Bestes.

Während es bei den „Kleinen“ vor allem um Spaß und sportlichen Ehrungen ging, hatten die „Großen“ Ambitionen auf Meisterehren. In den Mehrkampfdisziplinen 3-Kampf, 4-Kampf, sowie Steinstoßen (Lauf-Weit-S-Ball-Kugelstoß) ging es zur Sache.

 

Verdienter Lohn für alle Sportler war die abschließende Auszeichnung mit Urkunden, Medaillen und Pokalen.

 

Herzlichen Dank an den TV Meierhof für die Einladung!

 

Die TVH-Ergebnisse im Detail:

Kirsten Richter,    U12/W11, Silbermedaille,

2. Platz,    3-Kampf:   50m: 8,0s, Weit: 2,43m, S-Ball: 21,00m:  mit  18,85 Punkte.

2. Platz,    Steinstoßen: Weite li. Hand: 4,67m, & Weite re. Hand: 4,54m,    ges.:  9,21 Meter.

 

Mirko Richter,     U14/M13, Gold & Silbermedaille / Pokal,

1. Platz,    3-Kampf:   75m: 10,5s,  Weit: 4,31m,  Kugel: 8,50m (PB),  mit  25,65 Punkte.

1. Platz,    Steinstoßen: Weite li. Hand: 5,92m, & Weite re. Hand: 4,90m, ges.:  10,82 Meter.


Simon Wurzbacher,    U18/M17,  Goldmedaille / Pokal,

1. Platz,    3-Kampf:  100m: 12,4s,  Weit:  4,86m,  Kugel: 11,24m (PB), mit  31,20 Punkte.

1. Platz,    Steinstoßen: Weite li. Hand: 6,00m, & Weite re. Hand: 7,27m, ges.:  13,27 Meter.

Elvira Hohberger,    W45, Gold & Bronzemedaille

1. Platz,    4-Kampf: 100m: 17,4s,  Weit: 3,10m, Kugel: 7,54m, Sch- ball: 17,05m, mit 26,85 Punkte.

3. Platz,    Steinstoßen: Weite li. Hand: 4,03m & Weite re. Hand: 4,70m, ges.: 8,73 Meter.


Foto: von links: Mirko Richter, Kirsten Richter, Elvira Hohberger, Simon Wurzbacher


Wop/fb

 

Zurück zur Übersicht