Berichte der Fechtabteilung

27.01.2016 10:35

TVH-Fechten: Unentschieden im Oberfranken-Cup

 

A-Jugend des TVH auf der Planche

Im Viertelfinale des Oberfranken-Cups traf die Fechtabteilung des TV Helmbrechts auf den ATS Kulmbach.

Da in Kulmbach ähnlich wie in Helmbrechts die Fechter der Aktiven-Klasse sehr rar gesät sind, glich der TV Helmbrechts die Altersstruktur an und schickte seine A-Jugend mit Henrik Groh, Lars Schindler und Yannick Schindler zu den beiden Mannschaftskämpfen im Florett und im Degen.

Während sich der TVH im Degen mit 2:7 geschlagen geben musste, spielte er die Ausbildungserfahrung im Florett aus und holte hier die Runde mit 6:3 nach Hause.

Durch ein Freilos trifft der TVH nun im Florett auf die TSG Bamberg im Finale des Oberfranken-Cups. Dieses versprach auch in den letzten Jahren eine hohe Hürde für die Helmbrechtser Fechter zu werden.

CC

Zurck zur bersicht