Aktuelle Meldungen des TV Helmbrechts

Dachsanierung Gbelhalle und Vereinsfrderung der Stadt Helmbrechts - Infos aus der Stadtratssitzung vom 18.06.2020

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Helmbrechtser Stadtrat unter anderem mit der Dachsanierung der Göbel-Halle und den Dach- und Fassadenarbeiten an der Alten Weberei beschäftigt. 

Dachsanierung der Göbel-Halle: Zunächst gab Bauamtsleiter Manuel Thieroff einen Überblick über den aktuellen Sachstand. In den letzten Jahren gab es zunehmend mehr Wassereinbrüche an verschiedenen Stellen der mittlerweile über dreißig Jahre alten Dachkonstruktion. Laut Thieroff ist das Dach nun so stark in die Jahre gekommen, dass eine vollständige Abdichtung der aktuellen Dacheindeckung nicht mehr möglich ist, sondern eine Neueindeckung erfolgen muss. Auch ist seitens des städtischen Bauamtes angedacht, eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Halle anbringen zu lassen, um sie künftig mit selbsterzeugtem Strom zu versorgen. Nun werden als nächstes die Kosten ermittelt und die benötigten Ausschreibungsunterlagen zusammengestellt. 

Zum Abschluss des öffentlichen Teiles der Sitzung wurde noch der Antrag der SPD-Fraktion zur Erhöhung der Vereinsförderung behandelt. Die Fraktion beantragt eine Erhöhung der Förderung auf 30 Euro pro Jahr je Mitglied unter 21 bei Nutzung eigener Anlagen (bisher 20 Euro pro Mitglied und Jahr) sowie auf 15 Euro pro Jahr je Mitglied unter 21 bei Nutzung städtischer Anlagen (bisher 10 Euro pro Mitglied und Jahr). Außerdem solle die Altersgrenze von 21 auf 27 Jahre erhöht werden. Das Gremium stimmte dem Antrag einstimmig zu.

FB 

Quelle (Auszug): Facebook/Stadtportal Helmbrechts 

Zurck zur bersicht