TVH Jung-Fchse mnnlich A gegen Marktleugast 36:34 ** V o r s c h a u fr das WE 23./24. Mrz 2019

...schaffen die TVH Jungfüchsinnen der weiblichen B-Jugend am Samstag, 16 Uhr, vorzeitig die ÜBOL-Meisterschaft ??? Füchse I gehen am Sonntag, 16 Uhr, ins Oberfranken-Derby gegen die HG KUNSTADT !!!

TVH-Handball-Vorschau  -

Stand:    Freitag,   22. März   2019

 

S A M S T A G ,    23. März 2019

 

14.00 Uhr:

TVH-Jung-Füchse mJ D  -  Bamberg

 

16.00 Uhr:    

TVH Jungfüchsinnen  w B -  Hilpoltstein

 

Schaffen die TVH-Mädels die vorzeitige ÜBOL-Meisterschaft ?

 

 

Bereits am Mittwochabend gab es das Heim-Derby unserer

TVH-Jung-Füchse der männlichen A-Jugend - TV Marktleugast > 36:34

 

Am Samstag gibt es zwei vorentscheidende Spiele um den Titel

14 Uhr: TVH-Jung-Füchse gegen Bamberg (BezOberliga – RR)

16 Uhr: TVH Jungfüchsinnen gegen Hilpoltstein (ÜBOL Nordost)

 

TVH Füchse I müssen dezimiert zur HG KUNSTADT am Sonntag 16 Uhr

 

…die  Spiele am Wochenende:

Mittwoch

zuhause

 

 

 

 

auswärts

Derby-Sieg !

36:34

TVH-Jung-Füchse  mJ  A

Marktleugast 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag

 

 

 

     

23.3.2019

14:00

TVH-Jung-Füchse  mJ  D

Bamberg 

     
 

16:00

TV Helmbrechts

Hilpoltstein 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHWARZENBACH

Füchse  II

 

 

15:00

 

 

 

 

 

 

 

SONNTAG

 

 

 

 

 

 

24. März

 

ECKENTAL

TVH Jungfüchsinnen  w B

   

14:30

 

 

KUNSTADT

Füchse  I

   

16:00

 

HELMBRECHTS –  Bereits am Mittwochabend begann der Spieltag für die  TVH-Jung-Füchse der männlichen A-Jugend mit dem Heim-Derby gegen den TV Marktleugast – nach dem 34:34 drei Minuten vor Spielende setzte sich das Team von Marco Matus mit 36:34 durch. Zwei vorentscheidende Jugendspiele gibt es am Samstag in der Helmetzer Göbel-Halle, wenn um 14 Uhr die TVH-Jung-Füchse der männlichen D-Jugend Gastgeber für den HC 03 Bamberg sind (Hinspiel 24:4) und um 16 Uhr in der ÜBOL die TVH Jungfüchsinnen der weiblichen B-Jugend. Mit einem Sieg gegen den – ohne Punktgewinn bislang – Tabellenletzten, können die Mädels von Trainer Michi Plachert die ÜBOL-Meisterschaft vorzeitig schaffen, denn bei nur noch zwei ausstehenden Spielen könnte man sich sogar zwei Niederlagen leisten, weil der direkte Vergleich gegen den Tabellenzweiten Hemau/Beratzhausen zweimal gewonnen wurde.

Die TVH-Füchse-II spielen bereits am Samstag um 15 Uhr bei der TS Schwarzenbach ihr vorletztes Saisonspiel – in der Vorrunden-Partie gab es ein 35:12. Die weibliche B-Jugend bestreitet dann am Sonntag um 14.30 Uhr in Eckental ihren Doppel-Einsatz des Wochenendes und kann dort beruhigt aufspielen, wenn die Meisterschaft schon am Samstag gesichert wurde.

Schließlich gehen die TVH Füchse I am Sonntag um 16 Uhr in Kunstadt in das Oberfranken-Derby. Bitter daran ist, dass zu den Langzeitausfällen definitiv noch die beruflich verhinderten Moritz Gmach und Mirco Eckardt dazukommen. Gleichwohl hat man nichts zu verlieren und deshalb wäre ein Punktgewinn in des Gegners Halle schon eine große Überraschung.

G.A.

…und die nächsten Spiele:

 

zuhause

 

 

SR   -   auswärts

 

 

 

Samstag

12:00

TVH Jungfüchsinnen  w C

Auerbach/Pegnitz 

Rehm  

   

 

30.3.2019

14:00

TVH-Jung-Füchse  mJ  A

Lichtenfels 

Rehm  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SONNTAG

 

!!!  >>>   D E R B Y  -  

  Lady-Kracher  <<<  !!!

 

   

 

31. März

13:45

TVH  Füchsinnen  I

TV Marktleugast 

Balzer

   

 

 

16:00

Füchse  I

Fichtelgebirge 

Goeckel/Wölfel  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18:00

Füchse  II

Fichtelgebirge II 

Schmidt  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAYREUTH II

TVH-Jung-Füchse  mJ  D

10:00

 

 

 

   

EBERSDORF

TVH Jungfüchsinnen  w B

14:30

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zurck zur bersicht