Sonntag, 16-Uhr-HEXENKESSEL-Zeit: TVH Füchse I gegen Sulzbach-Rosenberg > ALLE in die HALLE !!!

TVH-Handball-Vorschau  -

Stand:    Freitag,   12.  April   2019

 

 

HANDBALL

am Wochenende in der Göbel-Halle:

 

Sonntag,

16 Uhr-HEXENKESSEL-Zeit

 

TVH   Füchse  I    -   SG Sulzbach-Rosenberg

 

HELMBRECHTS – Ein einziges Spiel gibt es am Wochenende für die TVH-Handballer, und dabei müssen die TVH-Füchse I am Sonntag zur 16-Uhr-HEXENKESSEL-Zeit gegen die SG Sulzbach-Rosenberg antreten, die – wie der TVH – zu den Absteigern gerechnet werden müssen. Da geht es für die Jungs von Spielertrainer-Fuchs Niki Aust erneut darum, sich ordentlich aus der Landesliga zu verabschieden. In der Vorwoche in Hochfranken ist dies überhaupt nicht gelungen, und insofern haben die TVH-ler etwas gut zu machen, zumal sie in Helmetz die ziemlich besten Fans im Rücken haben.

Möglicherweise kommt der gerade 17 Jahre alt gewordene Simon Biller im TVH-Tor zu seinem ersten Landesliga-Einsatz bei den Männern. Dabei sein werden wieder Christopher Früh und der wiedergenesene Niki Aust – beide wurden in den letzten Spielen schmerzlich vermisst, nachdem die Ausfallquote beim TVH schon seit Wochen unglaublich hoch ist. Die endgültige Aufstellung kann einmal mehr erst nach dem Freitagabend-Training festgelegt werden.

Sulzbach-Rosenberg hat am vergangenen Wochenende den Tabellenzweiten ASV Cham 26:23 geschlagen und damit für die HSG Fichtelgebirge große Schützenhilfe geleistet – sie liegt nur noch einen Punkt hinter Cham bei noch drei ausstehenden Spielen. Und so werden die Gäste aus der Oberpfalz als Favorit in den Helmetzer Hexenkessel eintauchen, denn theoretisch könnten sie mit 14 Punkten noch auf 20 Pluspunkte kommen, aber dabei dürften weder Erlangen-Bruck II und Auerbach/Pegnitz keinen Zähler mehr verbuchen. Und ob dies dann auch noch reichen würde, ist schon deshalb äußerst fraglich, weil Coburg II aus der III. Liga praktisch abgestiegen ist. Insofern kann man mit einem interessanten Landesliga-Spiel beim TVH rechnen.

G.A.

…die Spiele am Wochenende:

Sa.

13.04.2019

18:00

SG Auerbach/Pegnitz

TSV 1861 Mainburg 

Sach./Weis  

   

 

   

19:30

TSV Roßtal

TG Heidingsfeld 

D'Or./Hlaw.  

   

 

   

19:30

ASV 1863 Cham

MTV Ingolstadt 

Herm./Rich.  

   

 

   

19:45

TV Münchberg

HSV Hochfranken 

Murr./Murr.  

   

 

   

20:00

TV Erl.-Bruck II

HSG Fichtelgebirge 

Grun./Mahl.  

   

 

   

20:00

HSG Lauf/Heroldsberg

HG Kunstadt 

Knöd./Wirt.  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So.

14. April

16:00

TVH  Füchse I

Sulzbach-Rosenberg 

Büttner/Kronschnabel  

   

 

Zurück zur Übersicht