JUGENDHANDBALL: SG Helmbrechts/Mnchberg " VORSCHAU" fr FREITAG, 6. Mai

Keine Pause für den Jugendhandball, denn bereits an diesem Wochenende beginnen die Qualifikationsrunden für die neue Hallensaison 2022/2023. Alle Beteiligten wünschen sich sehnlichst wieder einen normalen Punktspielbetrieb herbei, der es in den zurückliegenden beiden Corona Jahren leider nicht sein konnte und durfte.


Normal bedeutet in diesem Fall, dass die Nachwuchsmannschaften nicht nur auf dem Papier geführt werden, sondern tatsächlich auch ihre Punktspiele wieder termingemäß durchführen können.

Genau das war in jüngerer Vergangenheit eben nicht der Fall.  Corona bedingt gab es immer wieder Spielausfälle und -Verlegungen. In den meisten Ligen war es am Ende sogar so, dass die nicht ausgetragenen Spiele einfach nicht gewertet wurden. Der BHV setzte als Terminende für die jeweiligen Punktspielrunden der Saison 2021/2022 das Wochenende 9./10. April, damit den Vereinen noch etwas Vorbereitungszeit auf die jetzt beginnende Quali blieb.

Eigentlich schade, denn gerade der Nachwuchs braucht Spielpraxis. Nicht nur, um sich im Wettkampf messen zu können. Es geht vielmehr um die jeweilige Entwicklung der einzelnen Aktiven, die tatsächlich neben Training im Wettstreit am besten nach vorne zu bringen ist.

So hofft nicht nur der jugendliche Nachwuchs, sondern vor allem auch die Verantwortlichen in den Vereinen, dass ein Stück weit Normalität zurückkehrt. Genau diese Normalität beginnt mit den Quali Spielen  an diesem Wochenende.

Die Jugendabteilung der SG Helmbrechts/Münchberg war bereits vorher noch als TV Helmbrechts und TV Münchberg überregional mit federführend. Ziel ist, in der Nachwuchsarbeit die jahrelange erfolgreiche Arbeit fortzusetzen, um im Ergebnis mit verschiedenen Mannschaften immer wieder bis in die nordbayerische, ja sogar bis in die gesamtbayerischen Spitze vorzudringen und sich dort auch längerfristig festzusetzen.

Zum Auftakt finden folgende Turniere statt:

Samstag 7.5. 

männliche A - für die  ÜBOL (übergreifende Bezirksoberliga)

Dieses Turnier ist jetzt nur noch eine Begegnung. In der Münchberger Gymnasiumhalle empfängt dabei um

11:00 Uhr die SG Helmbrechts/Münchberg die JSG Eintracht Nürnberger Land (TV 1881 Altdorf und TSV Winkelhaid) weil die JSG Fürther Land 2 (TSV Altenberg, HG Zirndorf, HC Cadolzburg) kurzfristig zurückgezogen hat.

 

weibliche A - Landesliga

Turnier in Bayreuth mit

SG Helmbrechts/Münchberg, HaSpo Bayreuth, HSV Bergtheim, ESV 27 Regensburg

 

Sonntag 8.5.

weibliche C - ÜBOL

Turnier ebenfalls in der Gymhalle in Münchberg mit folgenden Partien:

11:00 Uhr SG Helmbrechts/Münchberg - Tuspo Nürnberg

13:00 Uhr SG Helmbrechts/Münchberg - SG Schönwald/Hochfranken

 

männliche C - ÜBOL

Turnier in Wunsiedel mit

SG Helmbrechts/Münchberg, HSG Fichtelgebirge, TSV Wendelstein, HC Neustadt/Aisch.

 

Die B-Jugend-Mannschaften spielen in den ersten beiden Runden immer um eine Woche versetzt und beginnen deshalb am nächsten Wochenende mit folgenden Turnieren:

 

Sonntag 15.5.

männliche B - Landesliga

Turnier in Marktsteft

SG Helmbrechts/Münchberg, TV 77 Lauf, JSG Stadeln/Eltersdorf, TV Marktsteft.

 

weibliche B - ÜBOL

Turnier in Sulzbach-Rosenberg

SG Helmbrechts/Münchberg, HC Sulzbach-Rosenberg, HC Erlangen 2, HC Oberviechtach.


Zum Modus bleibt noch anzumerken, dass der Erste der Landesliga dann in der 2. Runde in die Bayernliga-Quali aufsteigt. Die jeweiligen Letzten der Landesliga-Quali in der Folgerunde in der ÜBOL-Quali an den Start gehen. Im Umkehrfall dürfen die Sieger der ÜBOL aufsteigen und in der 2. Runde in der Landesliga-Quali weiterspielen.

 

Diese Runden werden dann mit der A/C-Jugend am Wochenende 21./22.5. und mit der B-Jugend am Wochenende 28./29.5.gespielt.


Die letzte Runde ist für alle Mannschaften findet am Wochenende 25./26.6. statt.


Abschließend sei noch erwähnt, dass die Frankenwäldler noch je eine weibliche und männliche D-Jugend ins Punktspielrennen schicken. Hier gibt es keine Quali, weil dies Teams in den jeweiligen Bezirksligen als höchste Klasse dieser Altersgruppe an den Start gehen.




Zurck zur bersicht