FINALE !!! > TVH-Fchse spielen bereits am Samstagabend um 19.30 Uhr gegen Erlangen-Bruck!!!! V O R S C H A U >>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Nachdem die deutsche Nationalmannschaft das Halbfinale erreicht hat (Freitagabend gegen Norwegen) wird sie auf jeden Fall am Sonntag das große (hoffentlich) oder das kleine Finale (um Platz 3) spielen. *** Deshalb gibt es für die TVH-Füchse das erste von 13 Finalspielen in der Landesliga-Rückrunde nicht zur gewohnten 16-Uhr-HEXENKESSEL-Zeit am Sonntag, sondern bereits am Samstagabend um 19.30 Uhr die Partie gegen Erlangen-Bruck. Auf diesen Termin haben sich die beiden Vereine geeinigt!...weitersagen, woddsäbben,... V O R S C H A U >>>>>>>>>>>>>>

TVH-Handball-Vorschau  -

Stand:    Freitag,   25. Januar   2019

 

S A M S T A G :

14.00 Uhr  TVH-Jung-Füchse  mJ A   - Rodach/Großwalbur

16.00 Uhr  TVH Jungfüchsinnen w D - Fichtelgebirge

17.30 Uhr  TVH Jungfüchsinnen w B - Oberviechtach

19.30 Uhr:    1. Endspiel von 13 !!!

>  Füchse  I  -  Erlangen-Bruck II  

 

S O N N T A G :

14.00 Uhr   TVH-Füchse II  -  Marktleuthen/Niederlamitz

HELMBRECHTS – „Wir sind Handball“ – dieses Motto der TVH-Handball-Fuchs-Familie seit 1980 hat sich in den letzten zwei Wochen auch auf die deutsche Nationalmannschaft ausgebreitet und es war am letzten Spieltag vor Weihnachten beim 28:25-Lokalderby-Sieg gegen den TV Münchberg spürbar zum Greifen, als die ziemlich besten TVH-Fans in der Göbel-Halle den Helmetzer Hexenkessel anschürten und zum Überkochen brachten. Und mit dem auf den heutigen Samstagabend vorverlegten ersten Spiel der Rückrunde geht es in das erste von dreizehn Endspielen für die TVH-Füchse, die als Tabellenletzter Schritt für Schritt vom Tabellenende wegkommen wollen, um einmal mehr das Unmögliche möglich zu machen – den Klassenerhalt.

Niki Aust als Spielertrainer-Fuchs wird vorangehen und seine jungen Füchse mitnehmen, denn er hat in den letzten Jahren wiederholt diese Situation durchlebt und gelöst. Die 3.-Liga-Reserve von Erlangen-Bruck siegte im Hinspiel mit 29:21 und da musste der TVH zum ersten Mal „ohne Fünf“ antreten. Für diese Niederlage will man sich revanchieren und da wäre ein Heimsieg eine tolle Geschichte, denn in den nächsten beiden Wochen ist man noch zweimal Gastgeber gegen Lauf/Heroldsberg und Auerbach/Pegnitz.

Den Samstagnachmittag eröffnet um 14 Uhr die männliche A-Jugend, die gegen den unangefochtenen und verlustpunktfreien Tabellenführer Rodach/Großwalbur besser abschneiden möchte als beim 21:32 im Hinspiel.

Die weibliche D-Jugend hat ein weiteres Lernspiel um 16 Uhr gegen die HSG Fichtelgebirge und die weibliche B-Jugend hat um 17.30 Uhr den Tabellenführer der ÜBOL, Oberviechtach,  zu Gast. Die Oberpfälzer Mädels konnten das Auftaktspiel mit 19:13 klar für sich entscheiden und haben 13:3-Punkte auf dem Konto. Die TVH Jungfüchsinnen könnten aber – bei 8:2-Punkten – mit einem Sieg einen Riesenschritt machen und gleichzeitig an Hemau/Beratzhausen (12:2) dranbleiben. Für Hochspannung ist also gesorgt.

Während dieser Zeit spielen die TVH Füchsinnen I um 17.45 Uhr das Lokal-Derby beim TV Münchberg und da beide Mannschaften 6 Pluspunkte aufweisen geht es um den Rang 6 in der Bezirksoberliga. Es bleibt abzuwarten, ob die Füchsinnen von Dani Schenk und Philipp Troßmann die Energie aus dem überraschenden 18:18 in Marktleugast aufspeichern konnten.

Am Sonntag gibt es zwei TVH-Spiele und die TVH-Jung-Füchse der männlichen D-Jugend gehen als Bronzemedaillen-Gewinner des oberfränkischen Final-4 in die Rückrunde mit dem Auswärtsspiel um 13 Uhr bei der HG Naila.

Die Füchse-Reserve hat Marktleuthen/Niederlamitz II um 14 Uhr zu Gast und der TVH II würde allzu gerne den 29:28-Auswärtssieg des Hinspieles wiederholen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, da sowohl die A-Jugend als auch der TVH-I bereits am Samstag gespielt haben werden.

G.A.
 

Samstag

 

 

 

 

 

26. Januar

14:00

TVH-Jung-Füchse   mJ A

Bad Rodach/Großwalbur 

   
 

16:00

TVH  Jungfüchsinnen  w D

Fichtelgebirge 

 

 
 

17:30

TVH  Jungfüchsinnen  w B

Oberviechtach 

   
 

DERBY

Münchberg

TVH  Füchsinnen 

17:45

 
 

19:30

Füchse  I

Erlangen-Bruck  II 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SONNTAG

 

 

 

 

 

27.1.2019

 

HG Naila

TVH-Jung-Füchse   mJ D

13:00

 
 

14:00

TVH  Füchse II

Marktleuthen/Niederl.

   

 

 

 

Zurck zur bersicht