Schwarz-Weiss-Ball am 7. Mai entfällt

Wegen der leider immer noch sehr hohen Infektionszahlen und aufgrund der in Anbetracht der Anfang April weggefallenen Corona-Schutzmaßnahmen leider völlig ungewissen weiteren Entwicklung der Pandemie hat sich der TV Helmbrechts schweren Herzens entschlossen, den für den 7. Mai 2022 vorgesehenen Schwarz-Weiss-Ball des TV Helmbrechts ausfallen zu lassen.

Einerseits gibt es noch Bestrebungen die aktuellen Lockerungen wieder auszuhebeln, andererseits sind tanzende und feiernde Gäste in einem vollbesetzten Bürgersaal, dazu der Wegfall der Masken- und Abstandsregelungen, in anbetracht der gegenwärtigen Lage schwer vorstellbar.

„Das würde zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen Sinn machen und die Gefahr gesundheitlicher Risiken für die Gäste provozieren. Dies wollen wir unter allen Umständen vermeiden, auch wenn es schmerzt“, so Organisatorin Annette Biller.

Ein Ausweichtermin steht aktuell noch nicht fest.

FB

Zurück zur Übersicht